cdu-ww-slogan

Joachim Hörster erhält die Konrad-Adenauer-Gedenkplakette

thumb Hörster kleinEin kurzer historischer Rückblick, welche Bedeutung die Entstehung dieser Plakette beinhaltet:

Adenauer war Anfang 1944 aus einem Kölner Krankenhaus auf die Nistermühle in der Nähe von Hachenburg geflohen. Adenauer versteckte sich hier, um dem Zugriff der braunen Nazi-Schergen zu entgehen. Konrad Adenauer, der sich hier als „Dr. Weber“ ausgab, wurde von Josef Rödig, dem damaligen Besitzer der Mühle versteckt. Um Adenauer habhaft zu werden, hatten die Nationalsozialisten Adenauers Frau verhaftet und ihr unter schweren Nötigungen den Aufenthaltsort von Dr. Adenauer heraus gepresst. In der Nacht auf den 25. September 1944 wurde die Nistermühle von der Gestapo umstellt. Konrad Adenauer, der sich auf dem Speicher hinter einem Kamin versteckt hatte, wurde dennoch aufgespürt. Der 25. September 1944 war der Tag der Silberhochzeitstag der Eheleute Adenauer. An diese Ereignisse erinnert eine Gedenktafel, welche der CDU Kreisverband 1975 an der Nistermühle anbrachte. Anlass damals war der 100. Geburtstag von Konrad Adenauer.

Weiterlesen

Erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit

thumb KTF in HofOBERROSSBACH/HOF. Über Möglichkeiten interkommunaler Zusammenarbeit informierte sich die CDU-Kreistagsfraktion Westerwald bei einem äußerst gelungenen Projekt der Ortsgemeinden  Hof und Oberroßbach sowie der Verbandsgemeinden Bad Marienberg und Rennerod. In die Realität umgesetzt wurde die Ansiedlung der Firma SOPREMA. Eine weltweit agierende Firma, die über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Bitumenabdichtungen, Kunststoffbahnen sowie Flüssigkunststoffen verfügt.

Weiterlesen

CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB beim Kreisparteitag

thumb Kreisparteitag Tauber 5 klein thumb Kreisparteitag Tauber 2 klein Vielfältige inhaltliche Impulse setzte CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB beim Kreisparteitag der Westerwälder Christdemokraten in Ransbach-Baumbach. In seiner von den Mitgliedern mit viel Beifall aufgenommenen Rede ging Peter Tauber insbesondere auf aktuelle bundespolitische Themen sowie Fragen der Parteireform ein.

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB wies in seiner Begrüßung auf die Besonderheit des Besuches von Generalsekretär Dr. Peter Tauber hin. Mit Peter Tauber könne er einen Vordenker und Organisator der CDU begrüßen, mit dem vor allem die Zukunftsthemen verbunden werden: Digitalisierung und Einwanderung.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

cdu-mitglied-werden
cdu-mein-vorschlag
cdu-tv
union-magazin