cdu-ww-slogan

Trotz Gebührenerhöhung beim Müll im Vergleich weiterhin günstig

Dr. Wolfgang Koegler Artikel Dezember 2019Kreistagsmitglied Dr. Wolfgang Kögler hat für die CDU-Kreistagsfraktion zum Wirtschaftsplan und der Gebührenentwicklung beim Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) Stellung genommen. Sorgen bereitet die Niedrigzinsphase und die schwer vorhersehbare allgemeine Entwicklung bei der Abfallwirtschaft. Eine Gebührenerhöhung ist notwendig, dennoch sind damit die Müllgebühren im Westerwaldkreis nach wie vor im Landes- und Bundesvergleich als ausgesprochen günstig anzusehen.

Weiterlesen

Kreistag lehnt SPD-Antrag zur Erstellung eines Mietspiegels ab

thumb Harald Orthey Klein Art. Dezember 2019CDU-Kreistagsmitglied Harald Orthey hat im Westerwälder Kreistag die Ablehnung der Christdemokraten gegenüber einem SPD-Antrag zur Erstellung eines Mietspiegels für den Westerwaldkreis begründet. Die CDU sehe keinen Bedarf, die entstehenden Kosten seien zu hoch und nicht vertretbar, eine notwendige breite Informationsbasis sei im ländlich geprägten Westerwaldkreis kaum zu erhalten und ein Mietspiegel provoziere erhöhte Mietpreise. Nach Auffassung der Westerwälder Christdemokraten ausreichend Gründe auf einen Mietspiegel zu verzichten.

Weiterlesen

Mit Kreishaushalt 2020 Zukunft gestalten

Dr. Stephan Krempel 2019 neuGut aufgestellt sieht der CDU-Fraktionsvorsitzende im Westerwälder Kreistag, Dr. Stephan Krempel, die Region mit dem Kreishaushalt 2020. Er hob hervor, dass nicht nur die Zahlen gut, sondern auch die Lebensbedingungen im Westerwald als gut zu bezeichnen seien. Dieser Kurs solle auch in den nächsten Jahren fortgeführt werden.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

cdu-mitglied-werden
cdu-mein-vorschlag
cdu-tv
union-magazin