• Startseite

Westerwälder Kreishaushalt 2021 mit den richtigen Schwerpunkten - CDU-Fraktionschef warnt vor kommunalen Finanzproblemen

Dr. Stephan Krempel 2019 neuDer Westerwälder Kreistag hat den Kreishaushalt 2021 einstimmig beschlossen. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hat in einer Pressemitteilung deutlich gemacht: „Wir kommen trotz Corona mit einem blauen Auge davon, ohne Umlagenerhöhung, ohne neue Schulden, ohne gravierende Leistungskürzungen und wir können wichtige Kreisprojekte umsetzen. Allerdings werden die Folgejahre zu einer finanzpolitischen Herausforderung für die Kommunen.“

Weiterlesen

Westerwaldkreis Abfallwirtschafts-Betrieb (WAB) ist gut aufgestellt – CDU-Kreistagsfraktion dankt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in bewegten Zeiten

muelltonneci 64375Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Kai Müller hat für die Christdemokraten zum Jahresabschluss, der Gebührenkalkulation, der Abfallgebührensatzung und dem Wirtschaftsplan für 2021 des Westerwaldkreis Abfallwirtschafts-Betriebes (WAB) Stellung genommen. Er spricht vor allem den guten Umgang mit der Corona-Pandemie und die moderate Gebührenerhöhung an. Der Kreistag hat in seiner Sitzung allen Beschlussvorlagen einstimmig zugestimmt.

Weiterlesen

Der Zukunft starke Wurzeln geben

Baumpflanzaktion CDU GV Hachenburg 2020Baumpflanzaktion der Christdemokraten in Astert

„Schwätz net! Do watt!“, so charakterisiert Bürgermeisterkandidat Stefan Leukel die Baumpflanzaktion der Christdemokraten an zwei Samstagen im Gemeindewald Astert. Gemeinsam mit den CDU-Landtagskandidaten Jenny Groß MdL und Janick Pape wurden dort 550 Jungbäume auf einer durch den Borkenkäfer verursachten Kahlfläche gepflanzt.

Stefan Leukel macht deutlich: „Der Wald liefert unser Trinkwasser, gibt Luft zum Atmen und speichert das klimaschädliche CO2. Für uns und zahlreiche Tiere und Pflanzen ist der Wald ein unverzichtbarer Lebensraum. Uns geht es jetzt darum, den Waldumbau mit artenreichen Mischwäldern voranzutreiben und den Wald für künftige Generationen zu erhalten. Als CDU wollen wir nicht nur darüber reden, wir packen an. Gemeinsam wollen wir unseren Beitrag leisten und auf die vielen Funktionen des Waldes aufmerksam machen. Wir wollen der Zukunft starke Wurzeln geben.“ Jenny Groß MdL und Janick Pape bekräftigen diese Feststellung: „Der Klimawandel verändert den Westerwald. Der Wald braucht unsere Hilfe. Als Christdemokraten setzen wir uns dafür ein, ihn widerstandsfähiger zu machen, um ihn auch als Naherholungsraum und als wichtigen Bestandteil unserer Kultur zu schützen.“

Weiterlesen


Copyright © 2020 CDU Kreisverband Westerwald. Alle Rechte vorbehalten.