• Startseite

Zukunft unserer Kinder sichern – Jugendhilfeausschuss beschließt KiTa-Planung 2022/2023

Der Jugendhilfeausschuss (JHA) des Westerwaldkreises hat die 32. Fortschreibung des Kindertagesstättenbedarfsplanes für 2022/2023 einstimmig beschlossen. Landrat Achim Schwickert machte dabei deutlich, dass der Landkreis den bedarfsgerechten Ausbau der Kindertagesbetreuung weiter vorantreibe und zugleich die mit dem KiTa-Zukunftsgesetz des Landes verbundenen Herausforderungen annehme. Die Planung, so CDU-Kreistagsmitglied Karl-Heinz Boll, halte die Interessen der Kinder, Eltern und auch der Beschäftigten in den Kindertagesstätten im Auge.

Weiterlesen

CDU-Fraktionschef Dr. Stephan Krempel lobt: Ausgeglichener Kreishaushalt 2022 trotz Pandemie

Die gute Wirtschaftskraft der fleißigen Westerwälder, eine sparsame Kreisverwaltung sowie die Hilfen für Kommunen von Bund und Land in der Pandemie haben es Landrat Achim Schwickert nach Auffassung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Stephan Krempel ermöglicht, einen ausgeglichenen Kreishaushalt 2022 vorzulegen. Wichtige von der CDU angestoßene Zukunftsprojekte könnten gleichzeitig verwirklicht werden.

Stephan Krempel wies in seiner Stellungnahme zum Kreishaushalt darauf hin, dass es alles andere als selbstverständlich sei, in der schwierigen Pandemiesituation so erfreuliche Haushaltszahlen vorzulegen. Dies sei schon in den vergangenen Jahren regelmäßig so gewesen, damit nehme der Westerwaldkreis eine Sonderstellung in Rheinland-Pfalz ein. Von den 24 Landkreisen in Rheinland-Pfalz hätten 2020 nur 11 Landkreise den Ergebnishaushalt und 18 den Finanzhaushalt – jeweils nach Plan - ausgleichen können, darunter jeweils der WW-Kreis. 

Weiterlesen


Copyright © 2020 CDU Kreisverband Westerwald. Alle Rechte vorbehalten.