cdu-ww-slogan

Wir sind die Westerwald-Partei

Wir haben in den vergangenen Jahren viel für Sie und für unsere Westerwälder Heimat erreichen können. Und alles, was Arbeit und Einkommen schafft, haben wir dabei konsequent unterstützt:

Vom Straßenbau über den ICE-Bahnhof Montabaur und Existenzgründungen bis hin zu Industrieansiedlungen. Dank dieser vielfältigen Maßnahmen ist die Zahl der Arbeitsplätze im Westerwald in den letzten Jahren angestiegen.

Oberstes Ziel der Westerwälder CDU ist es, den Familien wirksam und nachhaltig zu helfen. Seit Jahren gibt es für jedes Kind einen Kindergartenplatz, so dass auch beide Eltern einer Arbeit nachgehen können.

Gute, mit modernen Lehrmitteln ausgestattete Schulen helfen unserer Jugend beim Start in die Zukunft. Unsere Jugendlichen finden vielfältige Freizeitangebote in einem breiten Vereinsangebot und der offenen Jugendarbeit. Hier fördert die CDU intensiv die ehrenamtliche Vereinsarbeit. Wir sorgen und setzen uns auch für das vielfältige Angebot an Sozialeinrichtungen ein. Hilfe in Notlagen muss nahe bei den Menschen sein, damit Betroffene nicht aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen werden.

Und als Partei des ländlichen Raumes haben wir für unsere Umwelt Pionierleistungen vollbracht: 98 % Wiederverwertung beim Müll, das gibt es nur im Westerwald. Für diese erstrebenswerten Ziele steht seit Jahren die Westerwälder CDU ein. Schenken Sie uns deshalb weiterhin Ihr Vertrauen und unterstützen Sie die CDU, die Westerwald-Partei. 

Struktur

An der Spitze der Westerwald-Partei steht der Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick. Bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützt ihn der CDU-Kreisvorstand. Ihm zur Seite steht Kreisgeschäftsführer Harald Orthey.

Jedes Jahr tritt der Kreisparteitag zusammen. Alle Mitglieder des Kreisverbandes beschließen über die Grundlagen der Politik der CDU im Westerwald. Der Kreisparteitag wählt alle zwei jahre den Vorsitzenden, vier stellvertretende Vorsitzende, den Kreisschatzmeister und 12 Beisitzer. Das höchste beschlußfähige Gremium zwischen den Parteitagen ist der Kreisparteiausschuß.

Zur fachlichen Beratung und Unterstützung kann der Kreisvorstand Arbeitskreise einsetzen. Diese Gremien erarbeiten zum Beispiel Konzepte für die verschiedenen Politikfelder.

Die CDU ist eine föderal geprägte Partei. In insgesamt 10 Gemeindeverbänden und 63 Ortsverbänden engagieren sich kreisweit rund 2.500 CDU-Mitglieder.