cdu-ww-slogan

Frauen-Union on Tour in Westerwälder Betrieben

thumb FU ItexGaeblerJüngst war der Vorstand der Frauenunion Westerwald zu Besuch bei der Firma Itex Gaebler in Heiligenroth – ein familiengeführtes Traditionsunternehmen mit Sitz in Montabaur und Heiligenroth. Auf Einladung der Firmenchefin kamen die Frauen in Genuss einer Betriebsführung durch Geschäftsführerin Eva Reiter persönlich.
Die ITEX Gaebler-Industrie-Textilpflege ist professioneller Anbieter von Mietberufskleidung für Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Handel. Außerdem macht die Bearbeitung von Reinraumkleidung die Firma zu einem Spezialanbieter u.a. für die Medizintechnik und Pharmazie. Das 1849 gegründete mittelständische Familienunternehmen bietet darüber hinaus auch Putztücher, Waschraumhygiene und Sitzschutzsysteme im Mietservice sowie ein breites Angebot an Persönlicher Schutzausrüstung zum Kauf.
Die Firma Itex Gaebler gehört zu den familienfreundlichsten Betrieben im Westerwaldkreis, was auch dem kreativen Innovationsgeist der Firmenchefin selbst zu verdanken ist.
Der Betrieb feiert 2019 sein 40-jähriges Firmenjubiläum und expandiert weiter. Derzeit befindet sich ein Neubau am Standort Heiligenroth in Planung.
Doch auch an diesem Betrieb gehen die Nachwuchssorgen bzw. der Fachkräftemangel nicht spurlos vorüber - so sucht das Unternehmen dringend Näherinnen und Näher und bildet aus diesem Grund derzeit auch selbst aus.
Die Frauenquote des Unternehmens beträgt vorbildliche 80 % bei insgesamt 180 Mitarbeitern an den Standorten Montabaur und Heiligenroth, das Durchschnittsalter liegt bei 47 Jahren.
Eva Reiter führt das Unternehmen seit 2006 leidenschaftlich, mit Herzblut und der sprichwörtlichen Westerwälder Bodenständigkeit.
„Ein Unternehmen mit Zukunft, das Tradition mit neustem Knowhow verbindet und sich glücklich schätzen kann, eine so inspirierende Frau als Chefin zu haben“, so Alexandra Hess, Vorsitzende der Frauenunion Westerwald, die Eva Reiter für die Gastfreundschaft und den interessanten Besuch dankte.