cdu-ww-slogan

AUSBAU DER B255 JETZT!

b255-2013

Die Straßen in der Region sind völlig überlastet. Uns droht ein Verkehrskollaps. Wir wollen, dass jetzt endlich gehandelt wird!

Wir fordern die Landesregierung deshalb auf, endlich den durchgehenden Ausbau der B255 von der A3 bis an die A45 für den Bundesverkehrswegeplan 2015-2025 anzumelden.

pdfUnterschriften-Liste: AUSBAU DER B255 JETZT!110.59 KB

b255-karte

 

WAS BEDEUTET DER WEITERE AUSBAU DER B255?

Der Ausbau der B255 mit den Ortsumgehungen Langenhahn, Ailertchen, Höhn, Hellenhahn-Schellenberg und Rehe ist der Anschluss des Westerwaldes an die Autobahnen A3 und A45 und damit insgesamt eine zentrale Verkehrsachse im Westerwald.

WARUM BRAUCHEN WIR DIESEN AUSBAU?

  • Wir schaffen eine gut ausgebaute Ost-West Verbindung für die Westerwälder, Pendler und Unternehmen.

  • Die Anwohner der Ortsdurchfahrten werden entlastet.

  • Der Ausbau ist die konsequente Weiterführung der fast fertig gestellten Trasse bis zum Hahner Stock.

WAS MUSS NUN GESCHEHEN?

Die Bundesregierung stellt derzeit ihren Plan für den Bundesverkehrswegeplan bis 2025 auf. Daher muss die Landesregierung ihre Verkehrsprojekte für diesen Plan anmelden.

Ohne eine Anmeldung in diesem Jahr wird der Ausbau keine Perspektive haben.
Bis 2025 passiert dann nichts.

WIE KANN ICH DIE FORDERUNG UNTERSTÜTZEN?

Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für die Anmeldung der Projekte zum Bundesverkehrswegeplan 2015-2025 ein. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift!

Reden Sie auch mit Verwandten, Freunden und Bekannten. Unsere Region braucht Anschluss!

Antworten Sie uns auch per Post unter: CDU Westerwald, Koblenzer Str. 48, 56410 Montabaur
oder per Fax unter: 02602 999 435